Birgit A. Suhre

Heilpraktikerin (Psychotherapie) und Transaktionsanalytikerin


Mitunter geraten wir in Situationen, in denen es uns allein schwer fällt, diese zu bewältigen oder zu einer befriedigenden Lösung zu kommen.


  • Seien dies seelische Probleme, deren Ursachen - ohne dass uns dies bewusst ist - in unserer Kindheit ihren Ursprung haben.
  • Seien dies Konflikte im beruflichen oder privaten Umfeld.
  • Seien dies akute Krisen, ausgelöst beispielsweise durch den Verlust des Arbeitsplatzes, den Eintritt ins Rentenalter, eine Trennung oder den Tod des Partners.
  • Seien dies Fragestellungen, die die berufliche oder persönliche Weiterentwicklung betreffen.


Leistungen

Mein Angebot richtet sich an Menschen, die aufgrund eines nicht allein zu bewältigen Problems, eines aktuellen Konflikts oder einer Krise, therapeutische oder beratende Unterstützung in Anspruch nehmen möchten.

Bei meiner Arbeit ist es mir besonders wichtig, den Menschen in seiner Gesamtheit zu sehen und nicht als Träger eines Problems, eines Symptoms oder einer Diagnose.

Es geht mir darum, gemeinsam mit Ihnen, in einer grundsätzlich gegenseitigen Wertschätzung, realistische und umsetzbare Ziele zu erarbeiten, um Ihnen langfristig eine positive Lebenseinstellung zu ermöglichen.

Als Transaktionsanalytikerin folge ich den Grundsätzen der Transaktionsanalyse (TA):

Die Menschen sind in Ordnung, die Menschen können denken und die Menschen können sich entwickeln.


Psychotherapie

Eine psychotherapeutische Behandlung ist notwendig bei seelischen Problemen und psychischen Erkrankungen, wie beispielsweise Depressionen, Ängsten oder Zwängen. Im Rahmen der Psychotherapie wird der lebensgeschichtliche Hintergrund in den therapeutischen Prozess mit einbezogen, um einerseits die daraus unbewusst getroffenen Lebensentscheidungen und Verhaltensmuster und um andererseits das heutige Denken, Fühlen und Verhalten verstehen und nachvollziehen zu können.

In diesem Sinne verstehe ich Psychotherapie als einen gemeinsamen Prozess mit den Zielen:

  • die bisher unbewussten Motive für die eigene Lebensgestaltung bewusst zu machen
  • neue Perspektiven und Optionen zu entwickeln
  • mit der Erkrankung aktiv und konstruktiv umzugehen
  • eine wohlwollende Haltung zu sich selbst zu entwickeln
  • die Entwicklung hin zur Autonomie zu fördern
  • die Lebensqualität zu steigern

Das Gelingen einer psychotherapeutischen Behandlung setzt neben der fachlichen Kompetenz eine vertrauensvolle und stabile Beziehung zwischen der Therapeutin und dem/der Klient/in voraus. Um diese gewährleisten zu können, biete ich Ihnen, im Sinne eines gegenseitigen Kennenlernens, ein kostenfreies Erstgespräch an.

             

Beratung 

Psychologische Beratung bietet Unterstützung bei beruflichen oder privaten Konflikten, akuten Krisen wie beispielsweise Trauer, Trennung, Arbeitslosigkeit. In diesem Kontext arbeite ich lösungsorientiert. Gemeinsam mit Ihnen werden Wege entwickelt, mit der Situation sinnvoll, konstruktiv und ohne Blockaden umzugehen.

   

Coaching 

Im Coaching biete ich Ihnen  Unterstützung bei der Klärung von Fragestellungen zur beruflichen oder persönlichen Weiterentwicklung, konflikthaften Situationen am Arbeitsplatz oder einer Standortbestimmung.

   

Entspannungsverfahren 

Im Bereich der Entspannung biete ich die klassischen Methoden Autogenes Training nach J. H. Schultz und Progressive Muskelentspannung nach Jacobson an. Die beiden Verfahren können sowohl in Einzelstunden als auch in einer Gruppe erlernt werden (siehe hierzu auch Aktuelles).

   

Aktuelles

Kursangebote und Seminare:

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson  mit anschließender Phantasiereise

Montags 18.00 – 19.00 h fortlaufende Gruppe


 

Seminarangebote in Zusammenarbeit mit der vhs Rhein-Erft:

 

Es lief doch gut - was ging denn schief?

Wir kennen alle diese Situation: Eben haben wir uns noch angeregt unterhalten und plötzlich nimmt das Gespräch eine unangenehme Wendung. Wir reagieren verblüfft, verärgert oder fühlen uns unwohl. Was ist geschehen? Mit den Konzepten der Transaktionsanalyse lernen die Teilnehmenden aus Beispielen ihres beruflichen oder privaten Alltags Gründe für diese Ge-sprächsverläufe zu entschlüsseln und Wege für eine gelingende Kommunikation zu erarbeiten.

Samstag, 07.10.2017, 14.00 - 18.00 Uhr

Efferen, Ahl Schull

ab 6 Personen, 24,- €

Telefon: 02232 94507-0

 

 

 

 

Was ist Transaktionsanalyse?  

 Die Transaktionsanalyse ist

  • eine Theorie der menschlichen Persönlichkeit, um innere Prozesse und die lebensgeschichtliche Entwicklung zu verstehen
  • eine Richtung der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie
  • ein Kommunikationsmodell, in dem Möglichkeiten aufzeigt werden, zwischenmenschliche Kommunikation zu beschreiben und zu erklären

Die Transaktionsanalyse bietet Konzepte und Modelle zur

  • Persönlichkeitsanalyse
  • Beziehungsanalyse
  • Gruppenanalyse
  • Analyse und Steuerung von sozialen Systemen

Neben der Psychotherapie findet die Transaktionsanalyse Anwendung in den Bereichen der Beratung, Pädagogik und Organisation.

Ziel der Transaktionsanalyse ist die Entwicklung der Persönlichkeit; das eigene Denken, Fühlen und Handeln zu verstehen, ändern zu können um damit das individuelle Wachstum zu fördern.

           

Weitere Informationen können Sie den Seiten der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse unter:  www.dgta.de  entnehmen.  

 



Kosten:


Während die Transaktionsanalyse in anderen EU-Staaten (z. B. Italien und Österreich) ein kassenzugelassenes Verfahren ist, konnte dies für Deutschland bisher leider noch nicht umgesetzt werden. Daher ist das anstehende Honorar von Ihnen selbst zu leisten.

Für eine 60 minütige beratende oder psychotherapeutische Sitzung berechne ich je nach Einkommen zwischen 60,- bis 90,- € und bitte hierbei um eine faire Selbsteinschätzung.

  

Coaching berechne ich mit einem Stundensatz von 90 €  - 120 €, und bitte um eine faire Selbsteinschätzung. 


 

 

Terminvereinbarung unter 0221-439151 oder suhre@netcologne.de